Haziran 19, 2021

Wie ich zum Wichsen kam III

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Amateur

Wie ich zum Wichsen kam IIINach langer Zeit mal wieder eine Erinnerung an früher…Ich wisst mittlerweile, dass ich oft und gern meine Mutter und meinen Stiefvater beim Sex beobachtete !Berichte nun von einer neuen Begebenheit.Ich lag schon im Bett und schlief.Wurde aber wach, weil es im Wohnzimmer ziemlich laut war.Im Halbschlaf versuchte ich mitzukriegen, was dort gesprochen wird.Die Stimmen von Mutter und meinem Stiefvater erkannte ich,da war aber noch Jemand dabei.Ich schlich zur Tür, lugte durchs Schlüsselloch.Mutter saß auf dem Sofa,Stiefvater im Sessel daneben. Der andere Mann saß wohl auf dem Sessel gegenüber. Einige Bierflaschen standen auf dem Tisch, es wurde geraucht.Ich glaubte nun die Stimme zu erkennen. Es war ein Kumpel von ihm. Stiefvater redete auf Mama ein…er hat uns doch schon einige male geholfen, ist doch nix dabei,nur das eine Mal…sie schaute ihn mürrisch an, motzte vor sich hin.Sie trug wieder ihren Kittel, zeigte im Sitzen viel Bein und ihre strammen Schenkel.Ihr Slip zeichnete sich um den Arsch ab…Auch ihre Titten drückten unter dem Stoff.Der Typ brabbelte auch was dazu, konnte aber tavukçuyolu escort nichts davon verstehen. Bemerkte, dass ich meinen kleinen Pimmel durch die Schlafanzughose streichelte.Mutter zeterte, was das soll…ob er das wirklich will?Stiefvater widerholte…komm, ist nur das eine Mal !Sie schnaufte auf, rutschte mit ihrem Hintern ein wenig auf dem Sofa,ihr Kittel rutschte bei der Bewegung hoch, die Schenkel nun frei, ich sah ihren Slip.Leise redete sie vor sich hin, begann die Knöpfe zu öffnen, zeigte ihre Brüste im BH. Hob ganz kurz ihren Arsch, um mit einem Ruck ihren Slip über die Hüfte zu ziehen,streifte ihn sich über die Beine, legte ihn neben sich. Mit einer kurzen Handbewegung winkte sie den Fremden zu sich…Mittlerweile war mein Pimmel hart, es kribbelte schön.Den Typ sah ich nun, er stand zwischen ihren Beinen, die leicht gespreitzt waren.Sie raunte ihn an…Du musst die Hose schon ausziehen.Langsam öffnete er Knopf und Reissverschluss der Hose, die bis übers Knie rutschte.Ich merkte, wie mein Herz pochte…er holte seinen Schwanz aus seiner Unterhose, wichste şerifali escort ein wenig. Sie griff au zu, worauf hin er los ließ. Sein Schwanz wurde jetzt schneller bewegt, die Eichel kam unter der Vorhaut zum Vorschein. Aber so richtig hart schien er nicht zu werden. Sie schaute zu Stiefvater, schüttelte leicht den Kopf.Er meinte, mach weiter, das geht schon.Kurz danach legte sie sich zurück, hob ihre Beine an…los komm, probier … !Beim Anblick ihrer haarigen fleischigen Möse zwischen ihren Schenkel musste ich plötzlich spritzen…es schoß in hohen Bogen aus dem schmatzenden Pimmel !Der Typ hing derweil über ihr, bewegte seinen Arsch leicht vor und zurück, eine Hand an seinem weichen Schwanz, rieb an ihrer Muschi…plötzlich drückte sie ihn von sich, richtete sich auf,sagte zu ihm, dann wichs wenigstens, das wird ja noch klappen.Er gehorchte, wichte, sie hob ihre Kugeln aus den BH-Körbchen,hielt sie ihm hin…los jetzt, komm endlich…!Er begann zu stöhnen, die Eichel lag auf einer Titte,weiß lief es in ihre Brustritze…sie drehte den Kopf weg !Sie drückte ihn weg, ümraniye escort wurde kurz laut, schmiss den Burschen raus…Stiefvater ging mit vor die Tür. Sie zog sich ganz aus, ging ins Bad…ich sprang wieder ins Bett…mit hartem Pint in der Hose. Sie kam ins Bett, kurz danach er.Ich stellte mich schlafend, unter der Decke eine Hand am Stab.Er drückte sich wohl an sie, sie wollte nicht, schnaufte…lass es !Ich will aber jetzt…sie lag auf der Seite, er schob von hinten.Lass es, zischte sie nochmal…ich will nicht, wurde doch gerade herrlich gebumst.Sag bloß, das hat dich scharf gemacht. Er atmete fester hinter ihr, sie schwang immer ein wenig nach vorne…LASS ES SEIN !!!Er zog ihr die Decke weg, riss ihr ein Bein hoch, ein kurzer Ruck…sie unterdrückte einen Schrei !Dann begannen seine gleichmäßigen Bewegungen, er schob sie hin und her.Irgendwann stöhnten sie beide, er sprach abgehackt, wenn er es nicht bringt,muss ich ran…sie hauchte, ja, mach weiter…sooo guuut !Ich schaukelte halt im Bett mit…Sie feuerten sich noch mit geilen Worten an, er steigerte kurz sein Stoßtempo,schnaufte dann seinen Abgang raus…ihr gefiel es, ich glaubte, sie zitterte…ein Orgasmus???So war ich mal wieder mittendrin…ob sie wirklich glaubten, ich würde nichts mitkriegen ?Bin auf eure Kommentare gespannt…hat jemand früher ähnliches erlebt !Und das letzte Erlebnis war es damals auch nicht…sein Kumpel tauchte nochmal auf !!!

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

pendik escort gaziantep rus escort didim escort maltepe escort markantalya escort ataşehir escort kadıköy escort maltepe escort ensest hikayeler izmir escort escort ankara konyaaltı escort ankara escort gaziantep escort antep escort canlı bahis şirketleri canlı bahis siteleri kaçak bahis kaçak iddaa canlı bahis güvenilir bahis sakarya escort bayan ferizli travesti sex izle